Reiseführer: Urlaub in Las Palmas de Gran Canaria

Ferienunterkünfte in Las Palmas auf Gran Canaria

Interessante Informationen über die Hauptstadt von Gran Canaria

Auf dieser Seite:
Las Palmas de Gran Canaria, Gran Canaria, Kanarische Inseln Gemeinde und Ort Las Palmas de Gran Canaria
Vegueta - Die Altstadt von Las Palmas
Museen in Las Palmas
Einkaufsstraße Mayor de Tirana
Stadtteil Cuidad Jardín - die Gartenstadt
Strand Playa Las Canteras
Puerto de Luz - der Hafen von Las Palmas
Markt in Las Palmas
Fiestas und Feiertage in Las Palmas
Aktuelles Wetter und Wettervorhersage für Las Palmas de Gran Canaria
Feriendomizile in Las Palmas de Gran Canaria

 

Gemeinde und Ort Las Palmas de Gran Canaria

Mit Las Palmas de Gran Canaria wird sowohl die Provinz Las Palmas wie auch der Ort Las Palmas bezeichnet. Neben Santa Cruz auf der Nachbarinsel Teneriffa, ist Las Palmas de Gran Canaria die größte Stadt auf den Kanarischen Inseln. Somit ist Las Palmas, ebenso wie Santa Cruz, sowohl eine Inselhauptstadt, wie auch eine Provinzhauptstadt.

 

Las Palmas, die Hauptstadt von Gran Canaria, hat ca. 400.000 Einwohner und ist die Metropole der Insel. Die lebhafte, vielseitige Stadt liegt fast auf Meereshöhe.

 

Vegueta - Die Altstadt von Las Palmas de Gran Canaria

In Las Palmas de Gran Canaria befinden sich viele Sehenswürdigkeiten. Die Altstadt, mit den historischen Herrenhäuser, nennt sich Vegueta. In diesem Teil von Las Palmas de Gran Canaria befindet sich die eindrucksvolle Kathedrale Santa Ana, die 1497 erbaut wurde und Sitz des Bischofs der Kanaren ist.

 

An dem Platz vor der Kathedrale liegt der alte Bischofspalast, das alte Rathaus (Ayuntamiento) aus dem Jahre 1853 und die Casa Regental. Die Fassaden der Bauten werden liebevoll gepflegt und sind ein einmaliges Kulturerbe.
An der Südseite des Ayuntamientos befindet sich der Platz Plaza Espíritu Santu mit der gleichnamigen kleinen Kapelle. Auch hier gibt es viele interessante Bauwerke aus verschiedenen Epochen.

 

Museen in Las Palmas

Wer an Geschichte und Kultur interessiert ist, sollte den Besuch in den herrlichen Museen, wie dem Kolumbus-Museum, dem Museum in der Kathedrale und dem Museo Canario, nicht versäumen. Das Kolumbus-Museum ist in dem sehenswerten Haus Casa de Colón untergebracht. Das Museum Museo Canario beschäftigt sich mit der Geschichte der kanarischen Ureinwohner. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Schiffahrtsmuseum, das ist der Festung Castillo de Luz untergebracht ist.

 

Einkaufsstraße Mayor de Tirana

Eine tolle Straße zum Shoppen und Bummeln ist die Mayor de Tirana, in dem ehemaligen Kaufmannsviertel der Stadt. Hier befinden sich eine Vielfalt von Geschäften jeglicher Art und viele hübsche Bauwerke, die um 1900 erbaut wurden. In den hübschen Cafés und Lokalen kann man mit einem Getränk schön eine Pause einlegen und dann frisch gestärkt weiter einkaufen. Am Ende der Einkaufsstraße, direkt am Park von San Telmo befindet sich der Busbahnhof. Von hier aus kann man zu allen Stellen der Stadt und Ausflüge über die Insel mit dem Bus unternehmen.

 

Stadtteil Cuidad Jardín - die Gartenstadt

Der Stadtteil Cuidad Jardín, Gartenstadt, hat seinen Namen zu recht. Cuidad Jardín ist mit prächtigen, exotischen Blumen und Pflanzen übersät. Im Zentrum liegt der Park Doramas, in dem man herrlich verweilen und dem Wasserfall, der in einem Teich endet, zusehen kann.

 

Strand Playa Las Canteras

Ein Highlight für die Besucher von Las Palmas de Gran Canaria ist der weiße Sandstrand Playa Las Canteras. An dem ca. 3 km langen Strand findet man sauberes Wasser, das mild temperiert ist. Die herrliche Strandpromenade, der Paseo de las Canteras, beherbergt kleine Geschäfte, Cafés, Lokale und Restaurants mit nationaler und internationaler Speisekarte. An dem Strand und in den Lokalitäten treffen sich Urlauber und Einheimischen, um an diesem schönen Platz zu verweilen und baden zu gehen. Ein weiterer Platz, der zum Verweilen einlädt, ist der Park Parque Santa Catalina mit zahlreichen Bars und Cafés.

 

Puerto de Luz - der Hafen von Las Palmas

Der Hafen von Las Palmas de Gran Canaria, der Puerto de Luz, ist einer der größten Häfen weltweit. In dem Container-Hafen wird Handelsware und Umzugsgut durch die ganze Welt verschifft.
In dem Sporthafen kann man kann man Boote bis hin zu den exklusiven Luxusyachten bewundern. Viele Urlauber oder Kurzzeitgäste kommen mit der Fähre von den anderen Kanarischen Inseln. Ebenso kann man mit der Fähre vom Festland aus nach Gran Canaria reisen und es existieren Fährverbindungen nach Madeira.
Immer wieder sieht man im Hafen große und kleinere Kreuzfahrtschiffe, die in Las Palmas de Gran Canaria anlegen und den Gästen Gelegenheit bieten, die Stadt zu erkunden.

 

Markt in Las Palmas

Mercadillo de Vegueta
Sonntags von 8:00 bis 14:00 Uhr
Auf dem Platz Plaza del Pilar in Nuevo Vegueta

 

Fiestas und Feiertage in Las Palmas

Das ganze Jahr über finden zahlreiche Veranstaltungen in Las Palmas statt. Ein Höhepunkt ist der Karneval, der immer im Februar/März mit prachtvollen und aufwendigen Umzügen gefeiert wird.

 

Aktuelles Wetter und Wettervorhersage für Las Palmas de Gran Canaria

 

Feriendomizile in Las Palmas de Gran Canaria

 

Ferienhaus Casa Los Abuelos in La Milagrosa, Gran Canaria
Ferienhaus Casa Los Abuelos in La Milagrosa
Ferienhaus mit Pool
Max. 3 Personen
La Milagrosa bei Las Palmas de Gran Canaria